Die Baumschule


Woher kommt der Begriff Baumschule?Baumschule 01


Die qualitative Entwicklung eines Baumes hängt direkt mit der in drei- oder vier Jahres Abständen durchgeführten Umpflanzung (der "Verschulung") zusammen. Dadurch wird der Wurzelkörper mit einem feinen System ausgestattet, welches die problemlose Umpflanzung auch von "erwachsenen Bäumen" ermöglicht.
Sowohl das oststeirische Klima als auch der gesunde Boden lassen das Wachstum einer Vielzahl von Obstbäumen und Beerensträuchern im heimischen Bereich zu.
Wählen Sie Ihren "persönlichen Baum" als Einzelstellung zum Haus oder als Alleebaum. Sie erhalten umfassende Beratung und Hilfestellung bei der Auswahl.

 

Baumschule Galerie